Nachrichten aus der Gemeinde

Impuls für Montag der Karwoche / 6. April 2020

Ich lasse mich nieder und komme zur Ruhe…entzünde eine Kerze …und nehme wahr, wie ich nun da bin…ich achte auf meinen Atem, wie er in mich hinein und hinaus fließt, ganz von selbst… ich beginne die Gebetszeit mit eigenen Worten oder mit folgendem Gebet.

Impuls für Palmsonntag / 5. April 2020

Suchen Sie sich einen ruhigen Platz, vielleicht mit einem Kreuz, einer Ikone oder einem anderen Bild. Entscheiden Sie sich, ob sie das Tagesevangelium betrachten oder das Foto unten. Stellen Sie sich ein auf 30 Minuten stille Zeit. Machen Sie sich bereit, in die Gegenwart Gottes zu treten. Beginnen sie mit einem Kreuzzeichen oder „Ehre sei dem Vater...“ und mit einem Vorbereitungsgebet aus der Einführung.

Palmsonntag, 05.04.2020

Mit diesem Sonntag beginnt die Karwoche. Die Ereignisse im Leben Jesu verdichten sich zum entscheidenden Höhepunkt. Wir können darin auch unsere Lebensereignisse erkennen. Für jeden Tag der kommenden Woche erhalten Sie einen Impuls für eine Gebetszeit. Dazu geben wir Ihnen einige Hinweise zur Gestaltung.

Der eigentliche Impuls für den Sonntag erscheint am Samstag Abend um 18:00 Uhr.

Der Weg Jesu von Palmsonntag bis Ostern spiegelt auch unsere Wege wider. Oder umgekehrt: Unsere Erfahrungen und Widerfahrnisse finden sich in den Evangelien angesprochen und gläubig gedeutet.

Anne Nolden, Gemeindereferentin und Karl-Heinz Sülzenfuß, Pfarrer, bieten für jeden Tag der Karwoche bis einschließlich Ostern einen Impuls an. Nehmen Sie sich jeden Tag 30 Minuten Zeit, um dem letzten Weg Jesu und dem Nachhall im eigenen Leben nachzuspüren

Wir laden Sie herzlich zum persönlichen Gebet in unsere Kirchen ein, täglich von 9 bis 18 Uhr: In der Basilika St. Margareta (12-14 Uhr Mittagspause), in St. Cäcilia, St. Katharina, St. Maria vom Frieden, St. Reinold und St. Ursula.

Es handelt sich hierbei um ein Angebot. Ob Sie dieses wahrnehmen wollen, und doch lieber zuhause bleiben wollen, ist Ihnen überlassen. Bitte beachten Sie auf jeden Fall die in diesen Zeiten üblichen Vorsichtsmaßnahmen.

Pfarrer Oliver Boss wendet sich per Videobotschaft an die Gläubigen in unserer Gemeinde St. Margareta um über die zukünftige Kommunikation zu informieren. Aufgrund der Selbstverpflichtung des Erzbistums Köln, um durch das Aussetzen der Gottesdienste die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren, ist eine neue Form der Kommunikation notwendig. Gerne freuen wir uns hier über Kommentare und Fragen.

Die Bücherei St. Ursula ist bis zum 19. April geschlossen und wir können unseren Job nicht machen. Wir können euch nichts ausleihen, aber ihr könnt uns was schreiben.

Schreibt auf, was euch bewegt, macht eine Geschichte daraus und lasst uns lesen. Wir machen keine Vorgaben weder zum Thema noch zum Alter. Ihr könnt über Corona und eure Erlebnisse schreiben oder Geschichten, die euch beschäftigen und bewegen und einfach mal aufgeschrieben werden müssen. Wir wollen alles lesen. Wir wollen mit euch lachen, weinen, schmunzeln.

- Bitte beachten Sie ggf. zukünftige Hinweise bzgl. der aktuellen Corona-Situation -

Die Palmweihe in St. Margareta findet ein wenig später statt, die Heiligen Drei Tage werden wie im letzen Jahr einige Kirchorte zusammen feiern, und am Ostermontag laden wir wieder herzlich ein zum Emmaus-Gang von St. Margareta nach St. Viktor ein. Aus den gesammelten Erfahrungen in 2019 und 2020 wollen wir Schlüsse für die zukünftige Planung des Triduum sacrum ziehen.

- Wegen der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus abgesagt -

Himmelsruf: Unsere Jugendmesse findet am 15. März um 19 Uhr in Maria vom Frieden statt. In der Messe beschäftigen wir uns mit dem Thema: Sehnsucht, Wonach sehne ich mich ? Wonach sehnst du dich? Anschließend können wir mit kühlen Getränken und einem kleinen Snack den Abend ausklingen lassen und gestärkt in die neue Woche gehen.

- Entfällt -

TRIP – das sind: Kurzausflüge in die pastorale Zukunft unter Leitung von Pastoralreferent Markus Herz. Einen PKW voll mit an der Zukunft unserer Pfarrgemeinde interessierten Menschen aus dem Düsseldorfer Osten nimmt er mit zu aufschlussreichen Orten und Menschen, von denen Sie etwas für die bevorstehenden Änderungen und Pastoralen Zukunftswege lernen können.

Der erste TRIP geht in die huma-Shoppingwelt nach St. Augustin zum „LebensRaum Kirche“, am Samstag, den 4. April. Ein verbindliches Vortreffen ist am 01. April.

Am Sonntag, 01.03.2020, findet um 18 Uhr in St. Maria vom Frieden der vierte Wortgottesdienst der neuen Gottesdienstreihe G(o)od for you, der andere Gottesdienst am Sonntagabend, statt. Der Gottesdienst bietet Raum für neue Formen und lädt ein zur persönlichen Beteiligung. Gemeindemitglieder gestalten und leiten den Gottesdienst. Dieses mal zum Thema "Konsum - Verzicht - Freiheit".

Die Generalprobe hat noch stattgefunden und klang schon sehr vielversprechend, aber dann musste das für letzten Sonntag in St. Margareta geplante "Konzert der Kammerchöre" wegen des Sturmes kurzfristig abgesagt werden. Nachdem fast alle Beteiligten spontan zugesagt haben, steht jetzt ein neuer Termin fest: das Konzert wird am kommenden Sonntag, dem 16. Februar 2020, um 18.00 Uhr, in St. Margareta nachgeholt.