Direkte Hilfe: Womit können wir Ihnen helfen?

Wie können wir Ihnen jetzt am besten helfen? Was brauchen Sie? Nutzen Sie das Kontaktformular - wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen und klären alles weitere ab. Wir wollen helfen und Sie unterstützen, wo es uns möglich ist. Sie müssen uns nur sagen, was Sie persönlich jetzt brauchen.

Bitte geben Sie mindestens eine Möglichkeit an, damit wir Sie schnell und unkompliziert erreichen. Weitere Kontaktdaten können Sie auch in das allgemeine Textfeld "Wie können wir Ihnen helfen" eintragen.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Duschmöglichkeiten

Für die Geschädigten des Hochwassers in unseren Stadteilen besteht ab heute die Möglichkeit, in der Franz Boehm Schule am Kamper Weg 291 zu duschen. Die Duschen an der Sporthalle sind von Montag bis Freitag von 7:00 - 17:00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Unser Dank gilt all denen, die das unkompliziert ermöglichen.

Hilfe für Flutschäden

Betroffene der Flut, die durch die Katastrophe in finanzielle Not geraten sind, können Unterstützung für den Wiederaufbau der Haushalte bei der Caritas-Diakonie-Sprechstunde der Gemeinde St. Margareta und der evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim beantragen. Deren Beraterinnen und Berater stehen den Betroffenen zur Verfügung.

Die Sprechstunde ist geöffnet jeweils dienstags von 9 bis 11 Uhr sowohl

  • im Stiftsgebäude von St. Margareta, Gerricusstraße 12, als auch
  • im Zentrum der evangelischen Gemeinde, Heyestraße 95.

Außerdem kann im zentrum plus Gerresheim (Am Wallgraben 34) und in der Woche vom 19.07. – 23.07.2021 im Sachspendenlager von St. Margareta, Quadenhofstraße 100/Ecke Friedrich-Wilhelm-Straße, täglich von 9:00–12:00 Uhr und zusätzlich Dienstag und Mittwoch von 16:00 -18:00 Uhr um Hilfe nachgefragt werden.

Sachspendenlager

In der Woche vom 18.07. bis 23.07.

  • Sonntag: 11-18 Uhr (nur 18.07.)
  • Montag bis Freitag : 9-12 Uhr
  • Montag, Dienstag und Mittwoch: 16-18 Uhr

Außerdem, jeweils von16:00 Uhr – 18:00 Uhr

  • 26.07.2021
  • 02.08.2021
  • 09.08.2021

Hier können Sie benötigte Wäsche, Kleidung, Geschirr usw. abholen.

  • Es können leider keine Sachspenden angenommen werden.
  • Es haben sich genug Personen für die Ausgabe im Sachspendenlager gemeldet. Es ist zur Zeit keine weitere Hilfe nötig.

Adresse: Quadenhofstraße 100, 40625 Düsseldorf
(Die Ausgabe erfolgt unter gültigen Corona-Bedingungen)

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Jaik, Seniorenreferentin