Nachrichten aus der Gemeinde

Liebe Schwestern, liebe Brüder,
in diesen letzten Novembertagen stehen wir als Christinnen und Christen am Beginn eines neuen Kirchenjahres. Die Feier des Advents bereitet uns auf das nächste Weihnachtsfest vor, das uns wieder in besonderem Maß die unermessliche Menschenliebe Gottes sichtbar vor Augen führt. Wir sind alle guter Hoffnung, dass wir nach zwei Corona-Weihnachten in diesem Jahr wieder in ziemlich gewohnter Weise das Fest der Geburt Christi feiern können.

Zum Fest des Heiligen Martin haben wieder viele Kinder eine große Menge an wunderschönen Laternen gebastelt. In den letzten Jahren haben hunderte Laternen unsere Kirchen und Säle geschmückt und viele Kleine und Große sind gekommen um die stimmungsvollen Laternenhimmel zu bestaunen. Wir freuen uns, mit tatkräftiger Unterstützung der KiTas, Grundschulen und der Aktionsgemeinschaft Martinus auch in diesem Jahr unsere Kirchen zu öffnen und alle einladen zu können, die Kunstwerke zu Ehren des Hl. Martin zu bestaunen.

Am Samstag, 01.10., findet um 11 Uhr wieder die beliebte Tiersegnung auf dem Platz links neben der Basilika St. Margareta statt. Alle Tierliebhaber sind mit ihren kleineren und größeren Vierbeinern zu dem kurzen Wortgottesdienst mit Einzelsegnung der Tiere eingeladen. Wie schon in den letzten Jahren beteiligt sich auch diesmal wieder das Tierheim in Rath an der Aktion.

Das Leben des Hl. Nikolaus steht im Zentrum des Konzertes am Sonntag, dem 11. September 2022, um 18.00 Uhr, in der Basilika, bei dem der Kammerchor St. Margareta zusammen mit Florian Simson (Tenor) sowie dem Orchester der Basilika die "Saint-Nicolas-Cantata" von Benjamin Britten aufführen wird. Außerdem erklingt anlässlich des Jubiläums „40 Jahre Rieger-Orgel“ das Konzert für Orgel, Streicher und Pauken von Francis Poulenc; Solist ist hier Odilo Klasen (Orgel).

Wir freuen uns sehr, dass wir nach langer Corona-Pause endlich wieder ein solches Konzert anbieten können und laden Sie herzlich zum Besuch ein! Karten gibt es im Vorverkauf ab 30. August im Pastoralbüro St. Margareta zum Preis von € 18,- (ermäßigt € 12,-).

"Die Schöpfung". Am 18 . September 202 2 von 10 - 13 Uhr, rund um die Gustav-Adolf-Kirche. Angebot für die ganze Familie - Viele bunte Kreativstationen - Eine kleine gottesdienstliche Feier - Ein leckeres Mittagessen. Mit Pfarrerin von Bennigsen und dem Kirche Kunterbunt Team.

Unsere Hüpfburg hat den Zweck, Kinder glücklich zu machen und als Christen Kontakte außerhalb unser Blase zu bekommen. Diese Gelegenheiten bieten sich nun am Wochenende 20./21.08. beim Sommerfest der Ostparksiedlung. Zusammen mit dem Caritas-Verband Düsseldorf wollen wir da Präsenz zeigen. Wer unterstützt den Einsatz von Andreas Peters, Diakon Steinbrecher und Pastoralreferent Herz an beiden Tagen jeweils von 11.30-14.00 Uhr, 14.00-16.00 Uhr oder 16.00-18.00 Uhr?