Nachrichten aus der Gemeinde

Als Ersatz für die abgesagte Sommerfahrt findet vom 21.07 bis zum 23.07.2023 für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahre ein Wochenende an die Niers statt.

Weiter Informationen und Anmeldung hier.

Am Fronleichnamstag, 08.06., wird wieder die große Stadtprozession in der Altstadt für die Düsseldorfer Gemeinden durchgeführt. Beginn ist um 9:30 Uhr mit einer Vorfeier, anschließend Festmesse um 10 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. An der St. Lambertus-Basilika erfolgt gegen 12 Uhr die Schlussfeier mit Sakramentalem Segen. Danach ist Gelegenheit zu Begegnung und Umtrunk auf dem Stiftsplatz. Parallel zur Festmesse auf dem Marktplatz gibt es wieder Familienmessen: um 10:30 Uhr in St. Maximilian für Familien mit Kindern im Grundschulalter und zeitgleich im Klosterhof des benachbarten Katholischen Stadthauses Maxhaus, Schulstraße 11, ein eigenes Angebot für Familien mit Kleinkindern. Danach reihen sich Kinder und Familien in die Prozession ein.

In unserer Pfarrei feiern wir aus diesem Grund am Fronleichnamstag nur eine heilige Messe um 8 Uhr in St. Maria vom Frieden. Wir laden alle Gemeindemitglieder zur Teilnahme an der Stadtprozession sowie zur Blutsprozession in Gerresheim am darauffolgenden Sonntag besonders herzlich ein!

Beginn ist um 15.00 Uhr unter blauem Himmel in Gerresheim, hinter der Basilika St. Margareta. Die Predigt hält Pfr. Dr. Rainer Withöft.

Eine zentrale Familienmesse feiern wir am Pfingstsonntag, 28. Mai. Wir beginnen um 09.30 Uhr zusammen in der Basilika St. Margareta. Nach der Eröffnung nimmt Pastoralreferent Markus Herz alle Kinder mit raus an die frische Luft in den Brunnengarten, die Erwachsenen feiern die Festmesse in der Kirche weiter. Es geht um Ängste und was der Heilige Geist an Unmöglichem möglich macht. Kommt und staunt.

Am Sonntag, 14. Mai 2023 kann man viel Gutes für alle Mütter und Jugendlichen tun: Im Anschluss an die Hl. Messe um 09.30 Uhr werden, nebenan im Pfarrsaal, köstliche Waffeln gebacken. Für Sie und Ihre Lieben. Eine Aktion unserer Messdiener:innen, die mit Hilfe Ihrer Spende die Fahrt zum Weltjugendtag in Lissabon finanzieren möchten.

Auch beim 11. Straßenfest im Lohbachweg (an unserer Kirche St. Maria vom Frieden) ist unsere Pfarrei munter vertreten: Die KiTa St. Maria vom Frieden, der Pfadfinderstamm Gerrich und einige unserer Seelsorger öffnen unsere Räume, bauen unsere Hüpfburg auf und bieten auf unserem Außengelände Aktionen an. Hier erfahren wir uns als Teil einer lebendigen Nachbarschaft, gehen hin zu den Menschen und öffnen unsere Räume. Wer diese Erfahrungen teilen möchte und mit möglichst vielen Menschen in Kontakt kommen möchte kann dies mit einer stundenweisen Präsenz an unserer Hüpfburg gut verbinden. Bei Interesse bitte melden bei markus.herz@erzbistum-koeln.de

Dieses Jahr findet wieder ein Ministrantentag in Altenberg statt. Gemeinsam mit 2000 Ministrantinnen und Ministranten jeden Alters aus dem ganzen Erzbistum Köln erleben wir einen aufregenden Tag mit einer großen Auswahl an Workshops, Spiel- & Spaßangeboten.

Am Samstag den 17. Juni 2023 fahren wir gemeinsam nach Altenberg.

©Abteilung Jugendseelsorge /Marcus Bücken

 

Dass diese Homepage unserer Pfarrgemeinde seit ihrem Bestehen nur von zwei Personen über viele Jahre hinweg ehrenamtlich verantwortet wurde, ist vielen sicher gar nicht bekannt. Daniel Gaußmann und Tobias Schröder aus St. Reinold haben ungezählte Stunden in den Aufbau und die ständige Aktualisierung des immer wichtiger werdenden Mediums investiert. Beide verfügen über hervorragende Kenntnisse auf dem Gebiet der IT, die unserer Gemeinde zugute kamen. Mit Beginn des neuen Jahres hat sich hier ein Wechsel vollzogen. Wir danken Herrn Gaußmann und Herrn Schröder von ganzem Herzen für den enormen Einsatz, den sie in den letzten Jahren geleistet haben. Zukünftig verteilt sich die Arbeit an der Homepage auf ein mehrköpfiges Team von Ehren- und Hauptamtlichen. Dass sich alle Engagierten erst einmal in das komplexe Thema einarbeiten müssen, ist selbstverständlich. Vielen Dank, dass die wichtige Arbeit mit der Homepage auf diese Weise weitergeführt wird.

Der Weltjugendtag findet dieses Jahr in Portugal statt. Gemeinsam mit 19 Jugendlichen starten wir in das große Abenteuer.

Weiter Informationen auf unserer Jugendseite.

Wir feiern unseren Leseraum für Abschied und Trauer und laden Sie herzliche dazu ein. Das Autorenduo Brückner und Kraft liest und plaudert über ein Thema, das uns alle beschäftigt. Der Tod ist so alltäglich und normal und so sollten wir auch damit umgehen. Susann Brückner und Caroline Kraft zeigen uns, wie es geht. Am 29. November 2022 ab 19:30 in der Bücherei St. Ursula.

Zum Fest des Heiligen Martin haben wieder viele Kinder eine große Menge an wunderschönen Laternen gebastelt. In den letzten Jahren haben hunderte Laternen unsere Kirchen und Säle geschmückt und viele Kleine und Große sind gekommen um die stimmungsvollen Laternenhimmel zu bestaunen. Wir freuen uns, mit tatkräftiger Unterstützung der KiTas, Grundschulen und der Aktionsgemeinschaft Martinus auch in diesem Jahr unsere Kirchen zu öffnen und alle einladen zu können, die Kunstwerke zu Ehren des Hl. Martin zu bestaunen.