Mitarbeiter

Neben unserem Seelsorgerteam, den Kirchenmusikern und vielen weiteren, die eher im Hintergrund arbeiten, gibt es einige weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in St. Margareta, die wir hier aufführen wollen.

Verwaltungsleiterin

Sabine Willems

Verwaltungsleiterin
Tel.: 0211 / 28 93 30 oder mobil: 01520 / 164 5357

Frau Sabine Willems hat am 1. März 2017 die Stelle der Verwaltungsleiterin in St. Margareta übernommen. Zu den Aufgaben der Verwaltungsleitung gehören z.B. wesentliche Aufgaben in der Personalführung, Trägeraufgaben im Bereich der sechs KiTas, Leitung des Pastoralbüros, sowie Unterstützung im Informationsmanagment und Sicherstellung von Prozessen im Bereich der Verwaltung.

Ziel der neugeschaffenen Position ist unter anderem eine deutliche Entlastung des leitenden Pfarrer und  die Unterstützung der Ehrenamtlichen, entwickelt in dem Projekt „Neue Wege für Pastoral und Verwaltung“

Siehe auch http://www.erzbistum-koeln.de/kirche_vor_ort/neue-wege/

Koordinatorin Flucht und Asyl

Mechtild Schmölders

Ehrenamtskoordinatorien Flucht und Asyl
Tel.: 0176 / 47 33 26 18

Für die vielfältigen Aufgaben im Bereich Flucht und Asyl und die Koordination der ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen ist Frau Mechthild Schmölders in unserer Gemeinde zuständig. Dank der Hilfe von vielen Ehrenamtlichen ist es möglich, Sprachkurse zu organisieren, eine Ausgabestelle für gespendete Kleidung und Hausrat zu betreiben, Lotsendienste für Besuche bei Behörden oder beim Arzt anzubieten. Und nicht zuletzt in regelmäßigen Begegnungs-Cafés, Impulse für ein Zusammenleben zu geben und von dort aus beispielsweise gemeinsames Kochen, Näh-Workshops oder Angebote für die Lesekompetenz anzustoßen.

Sprechstunde (ab 12. November 2018): Jeden Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr im Aloysianum. 

Seniorenreferentin

Gabriela Jaik

Seniorenreferentin
Tel.: 0171 / 19 69 357

Frau Gabriela Jaik arbeitet seit Sommer 2018 als Seniorenreferentin bei uns. Aufgabe dieser neuen Stelle ist es, die Seniorenarbeit auf dem gesamten Gebiet der Pfarrei wertschätzend in den Blick zu nehmen, zu koordinieren und zu vernetzen sowie eigene neue Impule zu setzen. Gerade der direkte Kontakt zum einzelnen Menschen ist hier von hoher Bedeutung. Die Stelle wird zu 100% von der Bürgerstiftung Gerricus finanziert.

Jugendreferent/in

Die Stelle des Jugendreferenten, die bis Juni 2018 von Herrn Lennart Welz besetzt war, ist zurzeit leider nicht besetzt. Eine Neuanstellung ist aber geplant - die Stellenausschreibung dazu finden sie hier: Stellenausschreibung Jugendreferent.