Katholisches Familienzentrum

fzDie Katholische Kirchengemeinde St. Margareta ist Trägerin von sechs Kindertagesstätten. Sie bilden zusammen mit ergänzenden Einrichtungen und Angeboten das Katholische Familienzentrum St. Margareta. Das Katholische Familienzentrum ist somit kein Ort, sondern ein weitreichendes und vielfältiges Netzwerk zur Unterstützung und Stärkung für alle Familien im Düsseldorfer Osten – egal in welcher Zusammensetzung sie leben und unabhängig von ihrem Glauben. 

Mehr auf der Internetseite des Familienzentrums: fz.st-margareta.de.

 

3-Tagespielgruppe

Die 3-Tagesspielgruppe St. Ursula wird als Jahreskurs unter der Trägerschaft des Fördervereins von St. Ursula geführt. Hier haben Kinder ab zwei Jahren die Möglichkeit, erste selbständige Gruppenerfahrungen zu sammeln. In einer Kleingruppe von maximal 8 Kindern erfolgt eine behutsame Eingewöhnung. Die Kinder verbringen den Vormittag getrennt von den Eltern in der Gemeinschaft der Gruppe. So können sie sich an erste Regeln und Abläufe gewöhnen.

Liebevoll, einfühlsam und kompetent leiten wir die Kleinen an. Mit gemeinsamem Spielen, Basteln und Singen bereiten wir sie auf einen guten Start in den Kindergarten vor. Mit unserem neuen Krippenwagen erkunden wir die Spielplätze in der Umgebung. Bei gutem Wetter bietet unser grüner Innenhof viel Platz zum Toben.

Die Kursgebühr beträgt 165 € pro Monat. Der Kurs findet montags, mittwochs und freitags jeweils von 8.30 bis 12 Uhr in den Räumlichkeiten der 3-Tagesspielgruppe St. Ursula, Irmgardstraße 12 in Grafenberg, statt. Der Kurs beginnt im August und endet im Juli des Folgejahres.

Nach Ablauf des Spielgruppenjahres werden die Kinder der Spielgruppe St. Ursula gerne und bevorzugt in unserem Kindergarten "Ursulinchen" (im gleichen Haus und unter gleicher Trägerschaft) aufgenommen.

Ansprechpartnerinnen:

Petra Naujoks & Claudia Schäfer-Knobloch,
Tel.: (0211) 97 71 44 98,
mobil: 0174 - 59 38 359
E-Mail:

Ursulinchen

ursulinchen

Die KiTa "Ursulinchen", die im Dezember 2006 eröffnet wurde, liegt in einem Wohngebiet in Düsseldorf-Grafenberg, in der Nähe des Staufenplatzes. Wir sind sehr zentral, aber ruhig in einer Nebenstraße der Grafenberger Allee, gelegen. Der Kindergarten befindet sich im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses, in unmittelbarer Nähe der Kirche St. Ursula.

Ausflüge zum nahe gelegenen Wald, zum Ostpark, zum Sportverein DSD und zu den Spielplätzen im Stadtteil gehören zu unserem Programm. Träger ist der Förderverein St. Ursula e.V.

Weiterlesen ...

"... damit ich wieder lachen kann"

Hilfe für trauernde Kinder und Jugendliche

Trauer entsteht nicht immer nur durch den Tod eines geliebten Menschens, sondern auch durch andere Verluste wie zum Beispiel die Trennung der Eltern, Umzug eines Freundes oder den Wechsel vom Kindergarten zur Schule bzw. zur weiterführenden Schule.

Trauer – Wut – Alleinsein! Nicht immer sind Kinder in der Lage, mit den dann aufkommenden Gefühlen umzugehen.

Durch unsere ausgebildete systemische Kinder-, Jugend- und Familientrauerbegleiterin sind wir in der Lage, Kindern und deren Familien Hilfe und Unterstützung anzubieten. Nach einem ersten Gespräch kann die Begleitung mit einzelnen Kindern, aber auch mit Kindern in der Gruppe durchgeführt werden. Termine für die Trauerbegleitung werden individuell vereinbart.

Unterstützt durch den Patrick Sondenheimer Stiftungsfonds besteht für alle Betroffenen die Möglichkeit, in die offene Beratung zu kommen. Mehr dazu bald unter www.sonde-stiftungsfonds.de

Ort: Kita St. Margareta, Gerricusstr. 14
Zeit: montags 14.00 -16.00 Uhr
Ansprechpartnerin: Elke Bonn - 0173 73 17 89 2