Katholische Jugend

Die Katholische Jugend organisiert für Kinder und Jugendliche im Seelsorgebereich verschiedene Gruppenstunden, Events, Workshops und Ferienfahrten. Hier haben Kinder die Möglichkeit, sich mit anderen Gleichaltrigen zu treffen, in einer Gruppe verschiedenes zu unternehmen und dabei viel Spaß zu haben.

Bei den genannten Aktionen der Jugend wird versucht den Gruppenkindern spielerisch zB. durch Gelände- oder Gesellschaftsspiele, Teamarbeit, selbstständige Problembewältigung, aber auch der lockere Umgang mit religiösen Themen nahe zu bringen.

Jugend lädt ein!

Bereits seit 2015 findet das Freizeitprogramm "Jugend lädt ein...!" – kurz JULE statt.

Jugendliche der Gemeinde veranstalten alle zwei Wochen am Wochenende ein abwechslungsreiches Tagesprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 9-15 Jahren.

Der Schwerpunkt liegt auf Ausflügen und gemeinsamen Unternehmungen. Dank einer Spende der Bürgerstiftung Gerricus belaufen sich die Teilnehmerkosten hierfür auf nur 2,00€ pro Kind und Tag.

Kontakt Jugend

Lennart Welz

Jugendreferent
Tel.: 0176 / 45 78 24 71

Messdiener St. Margareta

Als Messdiener übernehmen Kinder und Jugendliche eine wichtige Aufgabe in unserer Gemeinde: Durch ihren Dienst am Altar gestalten sie aktiv die Gottesdienste mit und bereichern so die Liturgie. Gruppenstunden, Ausflüge und Messdienerfahrten lassen eine lebendige Gemeinschaft der Messdiener entstehen. Außerdem besteht die Möglichkeit zusammen mit den anderen Messdienern an Ministrantentagen, Wallfahrten und Hl. Messen der Stadt oder des Erzbistums teilzunehmen.

Weiterlesen …

Kontakt Messdiener

Stephanie Müller

Pastoralreferentin
Tel.: 21 09 36 94

Sebastian Lambertz

Kaplan
Tel.: 0211 - 28 04 982

Pfadfinder

"Try to leave this world a little better than you found it." (Lord Robert Baden-Powell)

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) versteht sich als katholischer Kinder- und Jugendverband. Seit 1971 können auch Mädchen und Frauen Mitglieder werden.

Pädagogisches Ziel ist die Erziehung von jungen Menschen zu Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Pfadfinderinnen und Pfadfinder entdecken ihre Umwelt durch bewußtes Handeln. Ihr Verständnis der Welt beruht auf den Grundsätzen christlichen Glaubens.

Ganz bewußt begleitet der Verband junge Menschen auf ihrem Weg zu einer selbstbewußten Persönlichkeit. Nur so läßt ich die eigenständige Entwicklung von Mädchen und Jungen, Frauen und Männer fördern.

Mehr auf den Internetseiten der beiden Stämme www.gerrich.de und www.dpsg-vennhausen.de.