Wocheninfo: Archiv

14. Woche 2014

An diesem Wochenende könnten alle im Düsseldorfer Osten wieder sehen wie unser Pastoralkonzept Fleisch wird: Gott kommt zu den Menschen, und wir gehen mit ihm Weiterlesen …

13. Woche 2014

An diesem Sonntag hören wir im Evangelium von der Samariterin am Jakobsbrunnen, mit der Jesus spricht. In diesem Gespräch geht es um Wasser, um lebendiges Wasser, das von Jesus selbst kommt, Wasser das zur Quelle des ewigen Lebens wird. (Beachten Sie bitte auch Seite 3 als separaten Download). Weiterlesen …

12. Woche 2014

Das Evangelium des Sonntags spricht von der Verklärung Jesu. Jesus wurde vor den Augen seiner Jünger verwandelt – verklärt. Diese Verklärung bedeutet, dass Jesus teilweise gezeigt wurde, wie er und wer er wirklich ist. Weiterlesen …

11. Woche 2014

Diesmal war die Firmvorbereitung anders als in den vergangenen Jahren. Nicht mehr der klassische Firmunterricht, sondern 9 unterschiedliche Projekte, bei denen die Katechet(inn)en versuchten, mit den Jugendlichen persönlich über den Glauben ins Gespräch zu kommen. (Beachten Sie bitte auch Seite 3 als separaten Download). Weiterlesen …

10. Woche 2014

Die Wirkung eines Produktes ist wichtig. Die Wahrheit über den Inhalt ist zweitrangig. Selten werden z .B. Autos über ihre technische Ausstattung beworben, sondern über ihre Form, die Emotionen weckt. Weiterlesen …

9. Woche 2014

Jetzt halten wir es endlich in Händen. Das neue Gotteslob ist da! Nach 10 Jahren intensiver Arbeit, vielen Ankündigungen, Zeitungsberichten und – nun ja, auch dem ein oder anderen Gerücht. Weiterlesen …

8. Woche 2014

Das neue Gotteslob ist nicht nur ein Buch für den Sonntag und die Kirche, sondern auch für zu Hause. Deshalb wurde der Gebetsteil anders konzipiert als im ersten Gotteslob. Weiterlesen …

7. Woche 2014

Gott loben: wann tun wir dies? Wenn es uns gut geht, wenn wir Erfolg haben und uns nichts unmöglich scheint? Wenn wir uns kleine Wunder am Wegesrand ansehen, wenn wir glücklich sind und die ganze Welt umarmen könnten? Was ist jedoch, wenn uns Selbstzweifel, Angst und Unsicherheiten plagen, wenn alles sinnlos erscheinen mag? Weiterlesen …

6. Woche 2014

das Fest „Darstellung des Herrn“ (Lichtmess) ist das erste der Festtage im Jahreskreis. 40 Tage nach Weihnachten, am 2. Februar, feiert die Kirche dieses Fest. In der Bibel ist die Zahl 40 symbolträchtig – diese Zeit muss durchlebt werden, bevor Gott sich „zeigt“, bevor er seinen Heilswillen offenbart! Weiterlesen …

5. Woche 2014

Das Bild, das Jesus im heutigen Evangelium gebraucht ist ein Volltreffer: Er ruft vier Fischer in seine Nachfolge, doch anstatt Fische zu fangen und zu töten gibt er ihnen den Auftrag, ab jetzt Menschen zu fischen, um ihnen das Leben zu predigen. Weiterlesen …