Nachrichten aus der Gemeinde

Pfarrer Oliver Boss wendet sich per Videobotschaft an die Gläubigen in unserer Gemeinde St. Margareta um über die zukünftige Kommunikation zu informieren. Aufgrund der Selbstverpflichtung des Erzbistums Köln, um durch das Aussetzen der Gottesdienste die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren, ist eine neue Form der Kommunikation notwendig. Gerne freuen wir uns hier über Kommentare und Fragen.

- Bitte beachten Sie ggf. zukünftige Hinweise bzgl. der aktuellen Corona-Situation -

Die Palmweihe in St. Margareta findet ein wenig später statt, die Heiligen Drei Tage werden wie im letzen Jahr einige Kirchorte zusammen feiern, und am Ostermontag laden wir wieder herzlich ein zum Emmaus-Gang von St. Margareta nach St. Viktor ein. Aus den gesammelten Erfahrungen in 2019 und 2020 wollen wir Schlüsse für die zukünftige Planung des Triduum sacrum ziehen.

- Wegen der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus abgesagt -

Himmelsruf: Unsere Jugendmesse findet am 15. März um 19 Uhr in Maria vom Frieden statt. In der Messe beschäftigen wir uns mit dem Thema: Sehnsucht, Wonach sehne ich mich ? Wonach sehnst du dich? Anschließend können wir mit kühlen Getränken und einem kleinen Snack den Abend ausklingen lassen und gestärkt in die neue Woche gehen.

- Entfällt -

TRIP – das sind: Kurzausflüge in die pastorale Zukunft unter Leitung von Pastoralreferent Markus Herz. Einen PKW voll mit an der Zukunft unserer Pfarrgemeinde interessierten Menschen aus dem Düsseldorfer Osten nimmt er mit zu aufschlussreichen Orten und Menschen, von denen Sie etwas für die bevorstehenden Änderungen und Pastoralen Zukunftswege lernen können.

Der erste TRIP geht in die huma-Shoppingwelt nach St. Augustin zum „LebensRaum Kirche“, am Samstag, den 4. April. Ein verbindliches Vortreffen ist am 01. April.

Am Sonntag, 01.03.2020, findet um 18 Uhr in St. Maria vom Frieden der vierte Wortgottesdienst der neuen Gottesdienstreihe G(o)od for you, der andere Gottesdienst am Sonntagabend, statt. Der Gottesdienst bietet Raum für neue Formen und lädt ein zur persönlichen Beteiligung. Gemeindemitglieder gestalten und leiten den Gottesdienst. Dieses mal zum Thema "Konsum - Verzicht - Freiheit".

Die Generalprobe hat noch stattgefunden und klang schon sehr vielversprechend, aber dann musste das für letzten Sonntag in St. Margareta geplante "Konzert der Kammerchöre" wegen des Sturmes kurzfristig abgesagt werden. Nachdem fast alle Beteiligten spontan zugesagt haben, steht jetzt ein neuer Termin fest: das Konzert wird am kommenden Sonntag, dem 16. Februar 2020, um 18.00 Uhr, in St. Margareta nachgeholt.

- Bitte beachten Sie ggf. zukünftige Hinweise bzgl. der aktuellen Corona-Situation -

Einmalige Gelegenheit: Singen Sie mit Gospel Coach Chris Lass! Wir laden ein zum Gospel-Workshop unter der Leitung von Coach Chris Lass (www.worshipgospel.de) mit anschließendem Konzert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, alle Singfreudigen können mitmachen. Am 27./28. März in St. Katharina.

Herzliche Einladung zur nächsten öffentlichen Sitzung des Pfarrgemeinderates am Donnerstag, 13.02.2020 um 19:30 Uhr im Pfarrsaal von St. Ursula.

Infostände und Workshops mit allem rund um den Abschluss. Ob Ausbildung, Studium, FSJ, ... verschiedene Organisationen und junge Erwachsene stellen sich vor und geben Ein- und Ausblicke für die Zeit nach der Schule. Am 29. Februar im Pfarrsaal St. Ursula.

- Bitte beachten Sie ggf. zukünftige Hinweise bzgl. der aktuellen Corona-Situation -

Die römisch-katholische Kirche muss sich verändern, um die aktuelle Krise bestehen zu können. Darüber sind sich alle einig. Uneinigkeit herrscht aber darüber, wie diese Veränderungen konkret aussehen sollen. Die Positionen zu Frauenpriestertum, Zölibat und Machtstrukturen werden in den Düsseldorfer Kirchengemeinden kontrovers diskutiert und wecken Emotionen. 

Am Sonntag, 26.01.20, findet um 18 Uhr in St. Ursula der dritte Wortgottesdienst der neuen Gottesdienstreihe G(o)od for you, der andere Gottesdienst am Sonntagabend, statt – nach dem gelungenen Auftakt im November in St. Katharina und im Dezember in St- Margareta. Der Gottesdienst bietet Raum für neue Formen und lädt ein zur persönlichen Beteiligung. Gemeindemitglieder gestalten und leiten den Gottesdienst.