9. Woche 2017

Hellauluja!

Hellauluja, euch, ihr Jecken,
’s ist die fünfte Jahreszeit!
Manche nicht in Masken stecken
und suchen stille Einsamkeit.

Ob wie des Himmels Vögelein
als des Schöpfers Augenstern
oder kunterbunt als Blümelein,
alle sieht der Vater gern.

Jesus schenkt uns Gottes Wort:
Macht euch bitte niemals Sorgen!
Es gibt auf Erden keinen Ort,
der nicht in seiner Hand geborgen.

So feiert nicht nur Karneval,
seid fröhlich, ausgelassen,
ob in Freuden oder Qual,
Er, der wird euch nie verlassen!

Flieht zuerst den kleinen Glauben,
strebt allezeit nach seinem Reich.
Kündet Blinden und den Tauben,
wie die Jesusliebe reich!

So wünscht euch Segen jeden Tag,
der in eurem Leben blüht.
Wenn Gott, der Herr, es liebend mag,
dann schlägt sein Herz uns unverglüht.

Ihr

Unterschrift Pater Robert
Pater Robert ofm

Zurück