7. Woche 2017

Nicht-Vergessen,

Seit Wochen liegt die Kelle auf der Mauer, und rostet vor sich hin. Es bleibt ein Rätsel, ja ein Geheimnis, wieso sie vergessen wurde. Nun ist die Kelle ein alltägliches Handwerkzeug und ihr nicht-gebraucht-sein kein schwerer Verlust.

Anders ist es gelagert, wenn Inmaterielles, wie zum Beispiel Wissen und Erkenntnis, „vergessen“ wird. Dieses ist nicht direkt ersetzbar.

Wenn Paulus im zweiten Kapitel des 1. Korintherbriefes schreibt, dass er „das Geheimnis der verborgenen Weisheit Gottes“ verkündet, dann ist das ein Hinweis. Ein Hinweis darauf, dass Gott zwar verstanden, aber in seiner mehrdimensionalen Fülle letztendlich nicht (ganz) erkannt werden kann.

Es ist das Wirken, welches erkenntnisreiche Spuren hinterlässt: In seinem Sohn Jesus Christus; In jedem getauften, glaubenden Menschen.

Und diese vergisst Er nicht.

Einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche wünscht Ihnen

Ihr

Unterschrift Siegburg
Volker Siegburg, Pfarrvikar

Zurück