Wocheninfo: Archiv

Herzlich willkommen zurück aus den Sommerferien! Nun beginnt auch in unserer Pfarrgemeinde wieder der „normale Betrieb“.

Wir starten mit dem Auftaktgottesdienst am 3. September in das neue pastorale Jahr, das mit der Einführung unseres neuen Pastors Msgr. Oliver Boss am 15. Oktober gleich ein großes Fest für uns bereithält.

Weiterlesen …

In den Sommerferien erscheint das Wocheninfo nur in reduzierter Form. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommerurlaub.

Weiterlesen …

In den Sommerferien erscheint das Wocheninfo nur in reduzierter Form. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommerurlaub.

Weiterlesen …

In den Sommerferien erscheint das Wocheninfo nur in reduzierter Form. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommerurlaub.

Weiterlesen …

In den Sommerferien erscheint das Wocheninfo nur in reduzierter Form. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommerurlaub.

Weiterlesen …

In den Sommerferien erscheint das Wocheninfo nur in reduzierter Form. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommerurlaub.

Weiterlesen …

In den Sommerferien erscheint das Wocheninfo nur in reduzierter Form. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommerurlaub.

Weiterlesen …

Vor uns liegen die Sommerferien, die für viele Familien Urlaub bedeuten. Doch eigentlich ist es egal ob in der Ferne oder hier zuhause: Vielen von uns ist es einfach nach ausruhen: von der Arbeit, der Schule und dem Studium. Vielleicht auch von dem, was gerade belastet: Ärger im Job, Krankheit, Sorge um jemanden in der Familie. Ruhebedürftig sind wir ganz unabhängig von Urlaubszeiten

Weiterlesen …

Gastfreundschaft heißt: Ich darf ohne Wissen kommen und ohne schlechtes Gewissen wieder gehen. Angesichts der vielen hundert Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die jedes Jahr bei unseren Festgottesdiensten, Katechesen und Sakramentenspendungen als Zaungäste bei uns vorbeischauen ist diese christliche Haltung ein Gebot der Stunde.

Weiterlesen …

Mit großer innerer Anteilnahme denke ich an die Verabschiedung am Fronleichnam zurück. Der Gottesdienst hat mich durch Ihr Beten und Singen sehr getragen. Die vielen Messdiener, die Chöre, die vielen anderen Dienste und die Zahl der Mitfeiernden waren beeindruckend.

Weiterlesen …