Zelt Gottes unter den Menschen

St. Margareta

Abseits des geschäftigen Treibens der Mode-, Messe- und Landeshauptstadt Düsseldorf steht inmitten des östlichen Stadtteils Gerresheim einer der bedeutendsten Kirchenbauten des Rheinlands aus der Übergangszeit von der Romanik zur Gotik: die staufische Pfeilerbasilika St. Margareta.

Ob man von Süden oder Westen aus der Düsseldorfer Innenstadt heraufkommt oder von Norden und Osten herunterfährt, immer sieht man den Turm der Basilika über Gerresheim schweben. Von Ferne gibt der Turm der Basilika die Orientierung an: auf dem Weg zur Basilika - auf dem Weg durch unser Leben.

Öffnungszeiten der Basilika

Winterzeit

Montag bis Freitag   10-12 Uhr und 14-17 Uhr
Samstag 10-12 Uhr und 14-18 Uhr
Sonntag 14-18 Uhr

Sommerzeit

Montag bis Samstag   10-12 Uhr und 14-17 Uhr
Sonntag 14-18 Uhr

Kirchenführungen

Termine für Kirchenführungen werden im Wocheninfo bekannt gegeben. Treffpunkt ist jeweils auf dem Gerricusplatz.

Literatur

  • Klaus Saeger, Basilika St. Margareta Düsseldorf-Gerresheim,
    Regensburg: Schnell & Steiner 2001
    (Kunstführer Nr. 2469)
  • Dr. Christian Frommert, Basilika St. Margareta,
    Düsseldorf-Gerresheim, in Kirche des Monats
    7/2001 auf der Website des Erzbistums Köln.