Freundeskreis der Kindertagesstätte St. Ursula

Machen Sie mehr möglich!

Der Freundeskreis des Kindergartens St. Ursula wurde von Eltern im Jahr 2002 gegründet, um den Kindergarten als Förderverein ideell und materiell zu unterstützen und das Angebot des Kindergartens sinnvoll zu ergänzen.

Wir wollen da helfen, wo fehlende Mittel die Verwirklichung guter Ideen und aussergewöhnlicher Projekte verhindern.

Wir haben durch das Engagement unserer Mitglieder schon einige Dinge ermöglicht: So wurden zum Beispiel das Pflanzbeet, das Montessori-Material, neues Spielgerät für das Aussengelände und die Kletterwand und vieles mehr angeschafft. Die Kinder erhalten durch uns die Möglichkeit, den Wald gemeinsam mit einer speziell ausgebildeten Waldpädagogin zu erforschen und zu erfahren oder auch im Rahmen der Vorschule auf spielerische Weise erste Englisch-Kenntnisse zu erwerben. Regelmäßig ermöglichen wir die musikalische Unterstützung des Martins-Zuges und veranstalten zu Beginn des Kindergartensjahres eine Schnitzeljagd zum Kennenlernen der Familien untereinander.

Dies sind nur einige unserer Projekte - viele mehr wurden bereits verwirklicht oder warten auf ihre Umsetzung. Wir freuen uns über weitere Unterstützung! Anmeldeformulare erhalten Sie in der Kindertagesstätte oder online über eine Anfrage an . Wir stehen Ihnen sehr gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Zurück